OSX: Jährlicher Rundumschlag und Archivierung der E-mails

Es ist mal wieder so weit. Alle Daten werden jetzt wieder zusammengefasst und archiviert. Hier habe ich für das Mail Programm folgende Strategie:

Postfaecher_lokal.png Hier lege ich alle E-mails grundsätzlich im Achiv200x ab, ausser sie sind projektbezogen. Dann verschiebe ich den alten Archiv200x Ordner unter X-Archiv. Hier lasse ich immer zwei Jahrgänge im X-Archiv.
Anschliessend werden auch die projektbezogenen E-mails für den letzten Jahrgang (hier war es _Archiv2006) mit den gesendeten E-Mails ebenfalls verschoben. Also alle E-mails von 2006 in den _Archiv2006 Ordner.

Devonthink_emails.png

Als dann wandert dieser Ordner _Archiv2006 ins Email Archiv. Hierzu verwende ich Devonthink Office. Diese bieten einen E-mail import inkl. Anhänge an. Dies funktioniert sehr gut und seien wir mal ehrlich, wie oft benötigt man eine E-mail von 2006 oder früher? Und wenn doch, dann rufe ich halt das Devonthink auf und suche darin.

Wenn das alles reibungslos geklappt hat, lösche ich den _Archiv2006 Ordner aus Mail, beende es und lasse den Envelope Index neu aufbauen.
Der Vorteil darin ist, das ich wieder meinen Mail Client ein wenig entschlackt habe und er da durch wieder schneller wird.

Falls Ihr auch ein interessantes Vorgehen habt Euch „alten Zöpfen“ zu endledigen, ausser einfach zu löschen, dann schreibt es mir. Danke im voraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.