Notiz: Scherbenlauf…

Tja, ich hab’s ja nicht geglaubt, doch bin ich über die Scherben gelaufen. Der Beweis sieht ihr links. Keine Schramme oder Blutungen habe ich davon getragen und obwohl ich 149kg wiege. Dazu noch am Schluss ein Holzbrett mit fast 5cm Dicke mit der Hand durchgeschlagen und das beim ersten Versuch.

Das ganze ereignete sich im Lifing 2 Seminar von Jürgen Höller. Leider habe ich von dem Lauf über die glühenden Kohlen beim Lifing 1 Seminar keine Bilder aber jede Menge Zeugen. „Ich schaffe das!“ Ja ich habe es geschafft. Dies stösst einem vor dem Kopf und öffnet dadurch Tore. Denn es ist möglich.

Eins meiner Ziele ist es, bis 1.08.2011 119kg zu haben. Denn dann will ich im Lifing 3 beim Tandemsprung mit dem Fallschirm teilnehmen und da ist die maximale Gewichtsgrenze bei 119kg. Die Weichen sind gestellt, Jürgen und Onkel Agi konnten mir hier wertvolle Tips geben.

Ich kann jedenfalls die Seminare von Jürgen Höller empfehlen. Sie sind es wert und haben mir sehr viel weitergeholfen.

Unten noch ein paar Impressionen vom Seminar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.