Berater in der Bank, eigentlich Falsch.

1137473491-8930.jpgWer in eine Bank geht, sucht hin und wieder mal einen Berater in dieser auf. Nur ist dies so nicht richtig. Die Bank ist ein Gewinn orientiertes Unternehmen. Deshalb gibt es keine Berater sonder nur Verkäufer.

Dies sollte immer in Hinterkopf bleiben. Denn dieser ist angewiesen Produkte wie Versicherungen, Anlagen und ähnliches zu „verkaufen“. Der Glaube, hierbei handle es sich um einen unvoreingenommenen Berater ist falsch.

Quelle Foto: http://www.photorack.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.