Notiz: “You get what you pay for”…

Ein Freund von mir hat sich einen USB Stecker für den Zigratten Anzünder im Auto gekauft. Es war schon ein “hochpreisiger” mit so ca. 10,- €, weil er min. 2A liefern sollte. Nach einmaliger Benutzung brach das USB Buchsen Innenleben heraus. Dieses Teilchen kam mir bekannt vor, dass ich mal bei meinen Lieferanten nach schaute. Sie da, einer hatte es gelistet mit mal keinen 2,- € im Einkauf. 
Das es mal bricht, ist klar, aber nach einmalier Benutzung? Okay. Ist halt so.
“You get what you pay for…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.