FUN: Navigationsgeräte – Ich glaub, ich steh im Wald…

Da wollten wir mal gepflegt in den Biergarten in Forstkasten rumpeln, doch hat uns hier unser TomTom Navi etwas an der Nase herumgeführt.

Es begann ganz einfach mit „Links abbiegen“. Wir wunderten uns, denn die Straße führte in einen Feldweg. Nun ja, vertrauen wir mal dem Navi. Nach ca. 5 Minuten fahrt auf Feld- und Waldwege teilte uns das Navi mit, „Sie haben das Ziel erreicht“. Als wir uns umschauten, war da nur Wald aber kein Biergarten. Keine vertrauten Biergartengeräusche, wie zusammen stossende Bierhumpen. Der Trinker, welcher seinen Nachbar anraunzt, er solle doch von seinem eigenen Seidel schlucken. Kinder, die genau das tun, was sie am besten können, usw. Nein, nur Ruhe und Vogelgezwitscher.

Das zeigt uns wiedermal, habe kein blindes Vertrauen in die Computer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.